Animierte GIF-Bilder selbst gemacht
 

 

 


In Word wird ein Schriftzug mit WORDART gestaltet und mit Autoformen Smileys oder Herzen hinzugefügt.

Es sollten dann keine Anfasspunkte, kein Cursor und kein Assistent zu sehen sein.

Dieser Schriftzug wird als Hardkopie in das Bildbearbeitungsprogramm eingefügt.

Dazu muss nur die Taste DRUCK gedrückt werden.

 

Nun wird das Bildbearbeitungsprogramm PaintShop Pro gestartet und über das Menü Einfügen die Hardkopie als neues Bild eingefügt.

Mit dem Werkzeug „Beschneiden“ wird in der Normalansicht der Ausschnitt festgelegt, der als letztes Bild der Animation zu sehen sein soll.

Dieses Bild wird dann als Bild1 im Format GIF gespeichert.

 

Mit dem Werkzeug Radiergummi wird nun der Reihe nach immer ein Buchstaben von hinten her wegradiert und das Bild mit steigender Nummer als Bild2, 3,4,etc im GIF-Format gespeichert.

 

In einem letzten Schritt werden alle Gifbilder mit dem Animation Wizard zu einem animierten Gif zusammengebracht.

Dazu startet man über Start- Programme-Jascsoftware den AnimationShop.

Immer mit weiter bestätigen und die Bilder der Reihe nach hinzufügen. Dann immer mit weiter die Angaben bestätigen.

 
Zum Schluss das Bild speichern.